Posts

Es werden Posts vom Februar, 2014 angezeigt.

Februar Resümee

bestes Frühlingswetter
Kreislaufzusammenbruch ...
weniger gearbeitet!
etwas mehr gelaufen als im Januar
mehr kurze als lange Einheiten
dafür auch mal wieder schnell unterwegs
Skifahren gewesen bei bestem Schnee und Wetter
197 Km Laufkilometer geschafft
mehr als im Januar
im März dann nochmal steigern?
eigentlich egal
hauptsache laufen
Spaß haben

Alternativtraining

Bild
Höhentraining statt Laufen. Skifahren. Sonne, toller Schnee und wenig Leute. Einfach wunderschön.  Und entspannend. Höhenmeter statt Laufkilometer.

Wochenmitte

So die Hälfte der Woche ist rum. Mittlerweile laufe ich auch wieder unter der Woche. Sport vor Arbeit! Habe lange genug zu viel gearbeitet. Aber mein Körper hat mir ein deutliches Signal gesendet. Und da ich auf meinen Körper höre, ist einfach wieder mehr Sport angesagt. Am Wochenende geht es mal zum Skifahren. Alternativtraining!

Feierabendlauf

Bild
Nach der Arbeit heimgelaufen. Hat gut getan. Entspannen, den Gedanken freien Lauf lassen, einfach genießen. Und dann auch noch dieser wunderbare Himmel. Was will man mehr!?

ein toller Tag

nicht in der Arbeit!
sonst aber schon
schon am Morgen
tolles Gewicht!
endlich mal wieder richtig Lust, zu laufen!
heute hält mich nicht mal ab, dass es wieder spät wird, um zu laufen
es ist abends bis 3/4 6 Uhr hell
bis 18 uhr geht Laufen problemlos!
um 17 Uhr geht's los!
hab mich unterwegs "aussetzen"lassen
wenigsten den direkten Weg nach Hause laufen
macht heute richtig viel Spass!
die letzte Runde durch die Ortschaft!
10 Km müssen es heute sein!
mehr als geplant
die Waage ist auch abends noch mein Freund!!
ab sofort wird wieder vernünftig und regelmäßig trainiert!

Frühlingsgefühle

Bild
Wir reden vom 07. Februar. Auch wenn teilweise böiger Wind war, es war angenehm zu laufen. 12 Grad zeigt das Thermometer.  Dreiviertelhose und dünne Jacke war angesagt.  Unterwegs habe ich Palmkätzchen gesehen. In voller Pracht!

Bestes Kerstin Laufwetter

Bild
Im Februar geht es weiter, wie es im Januar aufgehört hat. Viel Arbeit, wenig Lust zu laufen. Am Wochenende war ich schon unterwegs und habe den Februar mit zwei schönen Läufen begrüßt.
Heute hat mich allerdings nichts bis halb fünf in der Arbeit gehalten. Herrlicher Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen haben mich ins Freie gelockt. Wobei die Wanderwege entweder spiegelglatt oder matschig sind. Egal! Schön war's.